Jahresrückblick 2023 – Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche

Jahresrückblick 2023 – Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche

 

Weihnachtswünsche2023RSchollmeyer

Erfolge & Herausforderungen

Ich durfte über das Jahr, mit großer Freude Klient:innen ein Stück ihres Weges, in ein freieres und selbstbestimmteres Leben, begleiten.

In meinen Netzwerken (u.a. VGSD, BBGM, Forum-Essenzia, Business-Boost-Club), traf ich nette Kolleg:innen aus dem Coaching,- und Aromatherapiebereich, und konnte mich mit Ihnen fachlich und persönlich austauschen.

Wir genossen im Mai erholsame Urlaubstage bei herrlichem Sommerwetter. Im Juli zelebrierten wir im Kreis der Familie einen 70. Geburtstag, inklusive Fotoshooting und leckerem Essen. Einige lange geplante Bauprojekte am Haus haben wir erfolgreich umgesetzt. Eine Hochzeit wurde im September gefeiert.

Das Jahr 2023 hielt für mich, und sicherlich auch viele andere Menschen, jedoch auch einige große Herausforderungen bereit.

Pläne wurden gemacht, und haben sich wieder zerschlagen, oder veränderten sich. Vieles stand, und steht auf dem Prüfstand. Einige Dinge, die ich mir vorgenommen hatte, konnten nicht wie geplant umgesetzt werden.

Es gab Abschiede von geliebten Menschen und Tieren.

Gerade zum Jahresende 2023 hin, ist es gesundheitsbedingt auf meinen Profilen etwas ruhiger geworden. Geplante Blogbeiträge, wie auch einige Punkte meiner To-Want-Liste, mussten abgesagt werden, oder wurden ins neue Jahr verschoben.

Mit Hilfe einer erfahrenen Business-Mentorin, überarbeite ich bis Anfang 2024 alle meine Angebote, um zukünftig meinen Klient:innen noch passgenauere Lösungen für Ihre Fragestellungen anbieten zu können.

Zeit des Loslassens und Wachstums

Das alles passt auch gut zu der Zeit, die sich gerade die Natur nimmt. Alles kommt zur Ruhe, manches stirbt oder zerfällt, um dann im neuen Jahr wieder zu wachsen und erblühen. Eine Zeit des Loslassens, der Heilung und des inneren Wachstums.

Frozen thistle covered with snow

Am heutigen 22. Dezember um 4:27 Uhr beginnt zudem der astronomische Winteranfang, die Sonne erreicht ihren tiefsten Punkt am Himmel. Dadurch erleben wir den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres. Die ab jetzt länger und heller werdenden Tage, symbolisieren Licht, Leben und Auferstehung. Ein positives, in die Zukunft blickendes Zeichen für mich.

Diese Zeit nutze ich nun zur Regeneration und Innenschau. Ich reflektiere nun alle Ereignisse des Jahres, und schaue und fühle nach innen, was ich wirklich will und wirklich brauche.

„Du selbst, genauso wie jeder andere im ganzen Universum, verdienst deine Liebe und Zuneigung.“ (BUDDHA)

 

Akzeptanz

Ich betrachte diese Zeit aber auch als Übung zur Akzeptanz von Dingen, die nicht in meiner Macht liegen. Zugegeben ist das auch für mich nicht immer ganz einfach, besonders, wenn mir das Ergebnis nicht gefällt.

 

Ich kann jedoch sehr wohl beeinflussen, wie ich mit den Geschehnissen umgehe!

 

Ich kann z.B. meine Gedanken in eine positive Richtung lenken, auf die Möglichkeiten, anstatt auf den Mangel.

Ich kann ebenso über Lösungswege und deren Umsetzung nachdenken, anstelle in einer Endlosschleife über die Probleme zu grübeln.

Passiert mir etwas Negatives, versuche ich nach dem Motto: „Gibt mir das Leben eine Zitrone, mach ich einfach Limonade draus“ zu leben.

Natural lemonade with mint and fresh fruits on wooden table, closeup. Summer refreshing drink

 

Grundsätzlich bin ich ein positiver und sehr dankbarer Mensch. Mein Fokus liegt auf den Dingen, die mein Leben bereichern, oder die ich beeinflussen, und damit verändern kann. Das tut der Seele gut.

 

Wünsche

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben, und einen guten Rutsch, in ein gesundes und friedliches Jahr 2024!

 

Ramona Schollmeyer

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner